Nahrhafte Natur

Von Köstlichkeiten und Notnahrung

Artenvielfalt als Krisenvorsorge

Datum 01.10.2023 - 01.10.2023
Von - Bis14.00 - 17.00
Thema Erlebnisführung, Erwachsene und Senioren, Pflanzen, Kräuter und Wiesen, Themenführungen, Wald und Hecken
Zielgruppe Erwachsene, Firmen, Clubs, Vereine
AdresseGroßdöllnerhof, Döllnerstraße 3, 4324 Rechberg
E-Mailsabine.kraeuterhexe(at)gmail.com
Max. Teilnehmerzahl12
Kosten pro Erwachsenen28,00 €
Gemeinsam erkunden wir Wiese und Wald und begeben uns auf die Suche nach Essbarem. Ob süße Naschereien oder nährstoffreiche Nüsse, Samen und Wurzeln – die Natur hat viel zu schenken. Jeder Teilnehmer lernt in Hinblick auf Notnahrung wichtige Pflanzen- und Pilzarten, deren Verwendung und auch mögliche giftige Doppelgänger kennen. Es gibt in weiterer Folge auch Anregungen wie man den Haushalt und eigenen Garten für mögliche Krisenzeiten vorbereiten kann und ganz nebenbei Artenvielfalt vor der eigenen Haustüre schafft.
Dauer 3 Stunden
Tageszeit und Wochentag können auch individuell gebucht werden
max. 12 Kursteilnehmer, buchbar ab 6 Personen
Mitzubringen: wetterangepasste Kleidung und gutes Schuhwerk, Sitzunterlage, Trinkflasche, Insektenschutz,
findet bei jeder Witterung statt

Anmeldung unter: sabine.kraueterhexe@gmail.com

Veranstaltung anfragen

Step